Logo Logo

Wir vergeben grundsätzlich Termine.

Bei akuten Beschwerden können Sie auch in unsere "offene Sprechstunde" täglich 8:30 - 9:30 Uhr kommen.

Hier müssen Sie allerdings ggf. mit längeren Wartezeiten rechnen (man kommt "nach der Reihe" dran und Terminpatienten haben zu ihren Terminen Vorrang). Es kann auch nur auf die akuten Beschwerden (max. ein Beschwerdegrund - max. 5 min. Gesprächszeit beim Arzt) eingegangen werden. Für spezielle Untersuchungen muss ggf. ein Folgetermin vereinbart werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur eine begrenzte Anzahl von Patienten in der offenen Sprechstunde annehmen können. Rufen Sie uns am besten vorher an!

Wirklich dringende Fälle wurden von uns auch bisher schon durch eine Anmeldung über den Hausarzt kurzfristig versorgt. Deshalb bitte wir Sie in sehr dringenden Fällen darum, sich über den Hausarzt einen kurzfristigen Termin vermitteln zu lassen.

-----------------------------------------------------------

Wir führen Corona-Impfungen durch.

Sie können sich gerne telefonisch oder per e-mail hierfür anmelden. Wir melden uns für einen Termin.

Bitte beachten Sie: die Terminvergabe ist verbindlich - wir möchten keinen Impfstoff verwerfen.

Bitte kommen sie pünktlich zum Termin (nicht früher!) in unsere Praxis und bringen Sie Ihre Versicherungskarte, Ihren Impfpass sowie die von Ihnen bereits ausgefüllte und unterschriebene Anamnese- und Einwilligungserklärung mit. Das spart uns viel Zeit und vermeidet längere Wartezeiten  in unserer Praxis

Herzlichen Dank!

--------------

Mit einem Klick zum Online-Termin.